Network-Marketing-für-Beginner

Network Marketing für Beginner – So gelingt der Einstieg (Für Anfänger)

Wer mit dem Network-Marketing starten und seine erste Provision durch angeworbene Mitarbeiter erhalten möchte, muss zunächst einiges an Verkaufsarbeit leisten. Durch die investierte Verkaufsarbeit werden die angeworbenen Mitarbeiter bald selbst Verkaufen und zusätzliche Partner anwerben, die dir deine erste Provision durch angeworbene Mitarbeiter und verkaufte Produkte einbringt.

Wenn die Verkäufe gut angelaufen sind und deine angeworbenen Mitarbeiter ebenfalls gute Arbeit leisten, ist deine Downline bald so Umfangreich, dass du dich zurücklehnen kannst und selbst nicht mehr Verkaufen musst. Dein Kontaktkreis aus Mitarbeitern wird das Einkommen generieren, jedoch muss du weiterhin Schulungen und Ausbildungsmaßnahmen durchführen, um weitere Leute ins Team zu holen.

Für den Erfolg der Downline bist du selbst verantwortlich, deshalb solltest du auch bei Erfolg immer ein Auge auf deine Mitarbeiter haben und neue Kräfte ausbilden.

Tipp für Hunde- und Katzenbesitzer

Wenn du Hunde- oder Katzenbesitzer bist und im Network Marketing einsteigen möchtest, dann sei dir Anifit empfohlen.

Hier kannst du im Hundefutter Direktvertrieb, mit einem tollen Team, deine ersten Schritte gehen, zeit- und ortsunabhängig arbeiten und viel lernen. Für mehr Infos klicke unten.

 

Kann jeder mit Network Marketing Erfolg haben?

Nicht jeder kann mit Network Marketing erfolgreich werden, den dazu gehört auch die Bereitschaft mit anderen Menschen zu interagieren und zu arbeiten und als Verkäufer tätig zu sein. Wer nicht verkaufen möchte oder Schwierigkeiten mit der Interaktion mit anderen Menschen hat, wird keinen Erfolg beim Network Marketing haben.

Auch die angeworbenen Mitarbeiter können sollten sorgfältig ausgewählt und ausgebildet werden, sonst können sie dem Konzept eher schaden, deshalb solltest du bei den Mitarbeitern immer folgende Fragen berücksichtigen:

  • Agiert der Mitarbeiter vertriebsorientiert und ist er in der Lage zu Verkaufen und sein Marketing aufzubauen?
  • Wie viel Zeit brauchst du, um den Mitarbeiter einzuweisen und aus ihm einen erfolgreichen Verkäufer zu machen?
  • Lohnt sich für dich der Aufwand für die Ausbildung der Person oder könnte die Zeit dafür produktiver genutzt werden?

Network Marketing für Beginner: Erkenne deinen Zielmarkt!

Um deinen Zielmarkt gut zu erkennen und eingrenzen zu können, kannst du zunächst bei den Freunden und Bekannten über die Produkte reden und deren Reaktionen in dein Verkaufsfeld einbeziehen. Auch dein privates Social Media kann für Werbung genutzt werden, dabei sollten deine Accounts nicht vollkommen zur Werbefläche werden.

Verliere jedoch nicht die Balance zwischen Arbeit und Privaten, du solltest nicht jeden Menschen als Kunden oder Mitarbeiter sehen. Erkenne deine Zielgruppe und konzentriere dich auf diese mit deinem Marketing und den Werbemaßnahmen.

Ein gutes Beispiel für das Erkennen der Zielgruppe ist, dass ein Gespräch über Nahrungsergänzungsmitteln und einen gesunden Lebensstil sinnlos ist, wenn die Person, mit der du dieses Gespräch führen möchtest, überhaupt kein Interesse hat auf seine Ernährung oder Lebensweise zu achten. In diesem Fall wäre es nur Verschwendung von wertvoller Zeit, die produktiver genutzt werden kann.

Um effektiv deine Zielgruppe zu finden und die Leute in dieser von deinem Produkt zu überzeugen, musst du nicht nur ein guter Coach und Verkäufer sein, sondern dich direkt in der Zielgruppe bewegen und dich in ihr Wohlfühlen.

Am besten gelingt dies mit Brainstorming.

Notiere dir zunächst alle Punkte, die dir zur Zielgruppe einfallen und nimmt die folgenden Fragen zur Hilfe:

  • Wie sieht für dich der perfekte Kunde aus?
  • Wie Denkt dieser Kunde und welche Ziele hat er in seinem Leben?
  • In welchen Lebensumständen befindet er sich?

Durch das Einkreisen der Zielgruppe verhinderst du einen hohen Streuverlust, der jedem bevorsteht, der in jedem Mitmenschen einen potenziellen Kunden sieht. Durch das Einkreisen erkennst du schneller deine Kunden und findest diese auch einfacher. Natürlich musst du auch darauf achten, dass deine Kunden auch das Budget haben, die Produkte zu kaufen und den Willen dazu besitzen.

Wenn du gerade nicht nur nach einem Kunden suchst, sondern auch einen neuen Mitarbeiter bzw. einen Vertriebspartner finden möchtest musst du auch auf die Persönlichkeit der Menschen achten.

Die Sponsoren für dein Network Marketing

Sponsoren sind beim Network Marketing die Menschen, die dir zum Erfolg verhelfen und dich zum Arbeiten in diesem Bereich angeworben und ausgebildet haben. In Kursen und Vorlesungen bringt dir der Sponsor alle wichtigen Dinge über den Verkauf, das System und das Produkt bei.

Dementsprechend ist der Sponsor im Network Marketing extrem wichtig und die Wahl eines falschen Sponsors gehört zu den größten Fehlern, die dir begegnen können. Ein unerfahrener oder zwielichtiger Sponsor wird dir keinen Nährwert bieten und wirst nie die Gelegenheit haben selbst einen Kundenstamm und Mitarbeiter aufzubauen. Deshalb vermeide diese Fehler bei der Wahl des Sponsor.

  1. Du wirst von einem nahen Bekannten angeworben, der selbst noch nicht sehr lange bei dem Network ist und daher nicht die nötige Erfahrung besitzt. Er kann dich nicht Schulen und ist keine stütze beim Aufbauen deines eigenen Geschäftes.
  2. Der Sponsor, den du dir ausgesucht hast, ist bereits ein regelrechter Star in der Szene. Dadurch erhoffst du dir natürlich vom besten zu lernen, doch oft hat dieser keine Zeit für einen einzelnen Teilnehmer. Dadurch wird dir die Möglichkeit geraubt Fragen zu stellen und solide Antworten zu erhalten.

Ein guter MLM Betreuer kann dir eine funktionierende Methode näherbringen, die dir hilft dein Geschäft aufzubauen, diese Methode hat ihn selbst zum Erfolg geführt und er ist bereits seit längerer Zeit dabei.

Gibt es anfallende Investitionen?

Es gibt unterschiedliche Varianten des Network Marketings, so haben einige Unternehme ein Startpaket, das mit Kosten verbunden ist. Der Betrag für ein solches Startpaket kann sich zwischen einem hohen zweistelligen Betrag oder einen niedrigen dreistelligen Betrag bewegen.

Während ein Starterpaket noch recht üblich ist, solltest du bei Angeboten vorsichtig sein, die einen Einstieg ins Unternehmen für eine Gebühr anbieten ohne eine Gegenleistung zu erhalten.

Hinzu können noch laufende Kosten kommen, daher ist es wichtig sich nur bei seriösen Network Marketing Anbietern einzuschreiben. Achte daher auf die folgenden Fragen:

  • Musst du die Produkte selbst erst kaufen?
  • Gibt es monatliche Gebühren für dich?
  • Gibt es Klauseln im Vertrag über Mindestverkaufswerte?

Es gibt oftmals Kosten beim Network Marketing, die Anfallen, dennoch solltest du dich immer fragen, ob die Kosten wirklich notwendig sind. Normale Kosten sind beispielsweise Investitionen in Fortbildungen und Schulungen.

Natürlich fallen auch kosten für Broschüren und Produkte an, diese sollten jedoch in einem fairen Rahmen sein. Zu hohe Kosten sind sehr oft ein Warnhinweis darauf, dass es sich bei dem MLM Unternehmen um ein wenig erfolgreiches Unternehmen handelt, das nur Gewinn durch neue Mitarbeiter-Gelder verzeichnet und nicht durch Verkäufe.

Das richtige Unternehmen finden

Die Auswahlkriterien für ein gutes Unternehmen, das dir hilft, dein eigenes passives Einkommen aufzubauen, ähnlich stark den Kriterien für einen guten Sponsor.

  • Sind die angestrebten Werte, des Unternehmens mit den deinigen vereinbar?
  • Kannst du dich für die Produkte des Unternehmens begeistern und diese Begeisterung auch an deine Kunden weitergeben?
  • Wie sieht das mögliche Einkommen aus und entspricht dieses deinen Vorstellungen? Kannst du damit deine laufenden Kosten decken?

In der Theorie kann das Unternehmen auch gewechselt werden, doch du wirst wertvolle Zeit und eventuell auch Geld verlieren, wenn du nicht genau auf das Unternehmen achtest. Unternehmen, die eine Klausel haben, dass der Wechsel verboten ist, sollst du direkt ausschließen. Sieh dir hier mal an, welche Unternehmen es für dich gibt.

Nimm dir Zeit, das passende Unternehmen mit dem passenden Produkt zu finden und starte zuversichtlich und motiviert deine eigene Erfolgsgeschichte!